Hauptinhalt

 

Rookies Cup (Schülerliga Bewerb für 1. und 2. Klassen, 3:3)

Landesfinalturnier: Mittwoch, 10 April  SMS Matzen, 10 Uhr

Zumindest ein Großturnier pro Region, mehrere Teams pro Schule sind spielberechtigt

Landesfinalturnier mit 12 Mannschaften 2 pro Region (zwei verschiedene Schulen) + Veranstalterschule + 3. Region Süd

  • Alles möglichst einfach (keine Spielberichte, Stricherlliste, ev. Zähltafeln)
  • Spielfeld ca. 6 x6 m (ev. Badmintonfeld, Feld mit ähnlicher Größe)
  • Schülerliga-Service (von unten)
  • Netz Höhe  ca. 2,10 m
  • Eine Schülerliga-Anmeldung ist wünschenswert aber nicht unbedingt notwendig (bei Nicht-Anmeldung zur Schülerliga ist die Teilnahme zur schulbezogenen Veranstaltung zu erklären)
  • Schülerinnen als Schiedsrichter
    (Vereinbarung: Betreuer dürfen nicht mit Schiris sprechen!!!)
  • Geplanter Zeitraum für die Turniere: Ende Jänner bis Mitte April  (in den Regionen bei Interesse früher beginnen!)
  • In den Bezirksausscheidungen können auch Burschen- od. Mixmannschaften aus der 1.bis 3. Klasse teilnehmen. Sie sind aber nicht berechtigt ins Regionalfinale (außer regional anders geregelt!)  aufzusteigen.

  • Beim Landesfinale sind nur Mädchenmannschaften aus der 1. und 2. Klasse spielberechtigt!!.
  • VERANTWORTLICHE: Region Süd (Willi Baumgartner),  Weinviertel (Elisabeth Barelli), Waldviertel (Karina Lugauer),  Mostviertel (Abl Christoph), Region Mitte (Edith Gaupmann)

Spielerliste für das Finalturnier:
Download Spielerliste als pdf-Datei
Download Spielerliste als Word-Formular